Plan zur Unterhaltung  der Gewässer 2. Ordnung

Unterhaltungsumfang

Der Umfang der Gewässerunterhaltung ergibt sich aus den §§ 77 und 78 BbgWG  ivm. § 39 WHG.

Dazu gehören zum Beispiel.:

  • die Erhaltung des Gewässerbettes, auch zur Sicherung eines ordnungsgemäßen

Wasserabflusses,

  • die Erhaltung der Ufer, insbesondere durch Erhaltung und Neuanpflanzung einer

standortgerechten Ufervegetation sowie die Freihaltung der Ufer für den Wasserabfluss,

  • die Erhaltung und Förderung der ökologischen Funktionsfähigkeit des Gewässers

insbesondere als Lebensraum von wild lebenden Tieren und Pflanzen,

  • die Erhaltung des Gewässers in einem Zustand, der hinsichtlich der Abführung oder

Rückhaltung von Wasser, Geschiebe, Schwebstoffen und Eis den wasserwirtschaftlichen

Bedürfnissen entspricht.

 

 

 

 

Textteile/Tabellen  

Potsdam-Mittelmark
GUP2017-18_PM.pdf [ 332 KB ]
Potsdam
Teltow-Fläming
GUP2017-2018_TF.pdf [ 344.6 KB ]

 

 Kartenteil Beelitz   

 

 Kartenteil Brück   

 

  Kartenteil Jüterbog  

 

  Kartenteil Luckenwalde 

 

 Kartenteil Ludwigsfelde  

 

Kartenteil Niederer Fläming 

Kartenteil Niedergörsdorf 

 

Kartenteil Nuthe-Urstromtal Bereich Ruhlsdorf 

 

 Kartenteil Nuthe-Urstromtal Bereich Ruhlsdorf 

 

Kartenteil Nuthetal 

 

Kartenteil Potsdam  

 

 Kartenteil Teltow

 

  Kartenteil Trebbin 

 

 Kartenteil Treuenbrietzen